Besuchen Sie uns auf der formnext 2022, Halle 12.0 / Stand 42 in Frankfurt

Wir laden Sie herzlichst dazu ein, Aconity3D in Halle 12.0, B42 zu besuchen! Auch dieses Jahr stellen wir auf der Fachmesse und dem Branchentreffpunkt der Additive Manufacturing-Branche in Frankfurt aus. Kommen Sie vorbei und schauen Sie sich unsere neusten Entwicklungen an: AconityTWO: Aconitys Flaggschiff-Produktionssystem mit automatisiertem Pulverhandling AconityMETALWIRE: Kompakte 8-achsige drahtbasierte DED-Maschine AconityCONTROL: Vollständige Echtzeit-Regelung

Von 16 m2 in einem kleinen Labor beim Fraunhofer-Institut für Lasertechnik ILT zu unserem eigenen 10.000 m2 großen Unternehmensstandort

Alles begann 2014 in einer 16 m2 kleinen Laborfläche im Fraunhofer ILT. Nachdem wir auch unseren aktuellen Standort bei Aixtron in Kohlscheid langsam entwachsen sind, haben wir den ersten Spatenstich für unser neues Gebäude sowie unsere Hallenfläche auf rund 10.000 m2 des ehemaligen Vetrotex-Standorts in Herzogenrath vollzogen. Wir freuen uns auf eine 2.500 m2 große Halle sowie auf

3x schnellere Druckgeschwindigkeit für industrielle Komponenten

Wir freuen uns einen weiteren Meilenstein mit Ihnen teilen zu dürfen. Bei dem Drucken eines komplexen Anlagenteils mit der Verwendung von Equispheres’ Performance AlSi10Mg-Pulver ist es uns möglich die Druckzeit um mehr als 60 % zu verkürzen. Die daraus resultierende schnellere Druckzeit kann zu einer Senkung der Teilekosten um 50 % beitragen. Wenn Sie mehr

Neur offizieller Distributor in Japan

Aconity3D ist stolz bekannt zu geben, dass HTL Co. Japan offizieller Distributor innerhalb des japanischen Territoriums ist. Mit der Premiere auf der 2020 Rapid TCT Show Japan bedient HTL den sehr stark wachsenden japanischen Markt. Das gesamte Team von Aconity3D freut sich sehr über die Kollaboration und wünscht dem neuen Partner viel Erfolg. Für mehr

Formnext Messe

Aconity3D wird dieses Jahr zum fünften mal an der größten Messe der Branche – Formnext in Frankfurt – teilnehmen. Besuchen Sie uns auf unserem Stand: Halle 12 B18 und erhalten Sie exklusive Einblicke in unsere neuste Anlagenentwicklung für das Laser Beam Melting: AconityMIDI+. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

AconityUS tritt America Makes bei

AconityUS ist stolz, den offiziellen Beitritt zu America Makes zu verkünden. America Makes ist das National Additive Manufacturing Innovation Institute, getrieben durch das National Center for Defense Manufacturing and Machining (NCDMM). Als führender Partner in additiver Fertigung (AM) besteht America Makes aus Organisationen der Industrie, Akademie, Regierungs- und Nicht-Regierungsagenturen mit dem Zweck der Innovation von

Aconity3D MultiScan

Aconity3D ist stolz, den brandneuen Dual 3D Scankopf vorstellen zu können. Das anreihbare Design ermöglicht eine Scanfeldbelichtung mit branchenweit führendem Vollüberlapp von 400 mm mit bis zu 4 Lasern und setzt damit neue Standards in der Produktivität von Serienanwendungen für LPBF. Der Dual Scankopf ist mit einem innovativen Kalibrierverfahren ausgestattet und kompatibel mit Aconity3Ds führender

Aconity3D eröffnet Nord- amerikanische Zweigstelle

Aconity3D ist sehr stolz die Partnerschaft zwischen dem W.M. Keck Center der University of Texas at El Paso (UTEP) zu verkünden. Die Partnerschaft zielt auf eine weitere Intensivierung der bestehenden Aktivitäten mit einem der renomiertesten Forschungsinstitutionen in Amerika hin und hat zum Ziel den Stand der Technik im Bereich des 3D Drucks von Metallen stetig

Aconity3D GmbH druckt 3D Metallbauteile in Serie

Aconity3D GmbH produziert generativ hergestellte (AM) Serienbauteile für eigene 3D Druckanlagen. Bei dem dargestellten Bauteil handelt es sich um eine Gasleitgeometrie, welche Einsatz bei der Rauchgasabführung der Aconity3D Druckanlagen finden. Dabei spielt eine möglichst homogene Strömung bei der Absaugung der Rauchgase während des 3D Drucks eine zentrale Rolle für eine gleichbleibend hohe Bauteilqualität. Die Verwendung